< FRAUEN SCHNUPPERWOCHEN

Samstag, 22. September 2018

Mixed Schweizermeisterschaft 2018

Crazy Dogs erreichen beste Rangierung in Mixed Geschichte

Dieses Wochenende hat die Finalrunde der Mixed Schweizermeisterschaften stattgefunden.

Nach einem erfolgreichen Start in Sarnen vor zwei Wochen, ging es an diesem Wochenende um die Wurst. Da wir bereits um 10.00 in Genf antreten mussten, hat der Samstag für alle mit einer frühen Anreise begonnen.

Unser Spiel gegen TooHeadless haben wir, pflichterfüllend, gewonnen und konnten so unseren letztjährigen Aufstieg in die Nationalliga A bestätigen. Im Viertelfinale trafen wir auf den letztjährigen Schweizermeister. Panthers Next Gen hat uns gezeigt, dass sie im Sommer auf hohem internationalen Niveau gespielt haben. Wir hatten wenig Chance, dieses Spiel für uns zu gewinnen und somit waren die Podestränge ausser Reichweite.

Unser Team war bunt gemischt, die Spielerinnen und Spieler stammten aus all unseren verschiedenen Teams. Die Mixed Schweizermeisterschaften sind für uns eine tolle Gelegenheit, die Teams zusammen zu führen und gemeinsam als Verein an einem Turnier teilzunehmen.

Die weiteren zwei Spiele haben wir gewonnen und belegten am Ende den 5. Platz.
Dies ist der beste Rang, den die Crazy Dogs an den Mixed Meisterschaften bisher erreicht haben.

 

weitere Resultate auf: www.ultimate.ch